In den Nachrichten
Kurz verlinkt LXII: Für’n Arsch.

Ihr konntet es auf euren kotverschmierten iPhone-Bildschirmen vielleicht bereits lesen, liebe Leser:

Die Statistik des Tages bereitet manchem ein merkwürdiges Gefühl in den Eingeweiden.

Jedes sechste Mobiltelefon weist einer britischen Studie zufolge Spuren von Fäkalien auf. Auf den betroffenen Handys fanden die Wissenschaftler der am Freitag veröffentlichten Studie Rückstände des E-Coli-Bakteriums, das im Darm vorkommt und von dem bestimmte Stämme tödlich sein können.

Zugegeben, zum Telefonieren ist so manches dieser modernen smartphones ja nun nachweislich nicht geeignet; aber ein derart kreativer Verwendungszweck für diese mit einem großflächig kontaminierten touchscreen ausgestatteten lifestyle gadgets wäre selbst mir im Traum nicht eingefallen. Körperhygiene statt Kommunikation. Elektronisches Toilettenpapier. Na dann: Wohl bekomm’s.

(Auch mal interessant: Die Realschule in Winnenden, an der der Amoklauf stattgefunden hat, wurde renoviert und neu eröffnet. Jetzt freuen sich alle, dass der Umbau so gut geklappt hat und keiner mehr an den Amoklauf denkt, aber an die Beseitigung der Missstände, die überhaupt zu jenem Amoklauf geführt haben, hat niemand gedacht. Tim K. lief sicher nicht Amok, weil ihm die Möblierung missfiel. Sie werden es nie lernen.)

Senfecke:

  1. ähm, vier Millionen kotverschmierte iPhones „for ass” wurden innerhalb der ersten drei Tage verkauft…und du wunderst dich nun darüber? :evil: Jehova! Jehova!

  2. Praktisch … braucht man beim Iphone ein neues Blatt Klopapier muss wahrscheinlich erst ein Klopapierabo gekauft werden und dann heißt es immer „wisch und weg” … pah Full ACK! <- Wozu das auch immer gut sein soll

Comments are closed.

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre class="" title="" data-url=""> <code class="" title="" data-url=""> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style="" class="" title="" data-url=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.