In den NachrichtenNerdkrams
Optimierte Feuerfüchse

Da seit kur­zem Firefox 3.6.4 ver­füg­bar ist, hal­te ich es für gut und rich­tig, neben­bei mal wie­der ein wenig die Gelüste mei­ner com­pu­teraf­fi­nen Leser zu befrie­di­gen, und ich erwäh­ne also dies:

Seit eini­gen Monaten ver­wen­de ich, jeden­falls unter Windows, aus­schließ­lich opti­mier­te Firefox-Versionen.

„Optimiert“ bedeu­tet hier: Firefox wur­de mit einer bes­se­ren Speicherverwaltung und einer Anpassung an moder­ne Prozessorarchitekturen (meist spe­zi­ell für die SSE- oder SSE2-Befehlssätze) aus­ge­stat­tet, star­tet und ren­dert also spür­bar schnel­ler und Ressourcen scho­nen­der. Das bestehen­de Firefox-Profil kann hier­bei über­nom­men wer­den, Inkompatibilitäten tre­ten nach mei­ner Erfahrung nicht auf. Eine völ­li­ge Neuinstallation mit vor­he­ri­gem Löschen der alten Version ist eben­falls nicht erfor­der­lich, es genügt, den opti­mier­ten Fuchs in das Firefox-Verzeichnis zu ent­packen und even­tu­ell vor­han­de­ne Dateien zu überschreiben.

Unter Linux ist Swiftfox eine gute Wahl, unter Windows ver­wen­de ich der­zeit die aktu­el­len Versionen von tete009 (auf dem Laptop) und pig­foot (auf dem PC), wobei letz­te­re ein deut­lich hüb­sche­res Icon besitzt; aber das soll­te ja nicht das Ausschlag geben­de Kriterium sein. Welche opti­mier­ten Versionen für euer System geeig­net sind (also eben SSE, SSE2 oder noch ande­re), ver­rät bspw. CPU-Z (Windows) oder CPU-G (Linux). Im Zweifelsfall sind auf halb­wegs aktu­el­len Rechnern die SSE2-Versionen immer die rich­ti­ge Wahl.

Abhängig von der Konfiguration der jewei­li­gen Version kann es übri­gens sein, dass sich der opti­mier­te Firefox nach dem Start als „Namoroka“ mel­det und zunächst nur Englisch spricht. Beides ist ein­fach zu besei­ti­gen, indem man die deut­sche Sprachdatei einstellt:

Unter about:config (die Warnmeldung ggf. beach­ten, dann wegklicken) soll­te via Doppelklick zunächst der Wert general.useragent.locale in „de“ geän­dert, dann die­se (Windows) oder die­se (Linux) Erweiterung instal­liert wer­den; und da man ohne­hin gera­de in der Konfiguration her­um­spielt, ist es emp­feh­lens­wert, bei die­ser Gelegenheit auch noch ein paar ande­re Einstellungen zu opti­mie­ren, aber muss ja nicht.

Nun den Fuchs neu star­ten, und er soll­te in neu­em Glanz erstrah­len. :)

Senfecke:

  1. Normalerweise schaue ich ja sel­ten auf dei­ne Seite, aber heu­te habe ich mich noch­mal hier hin ver­irrt (war tat­säch­lich aus Versehen :-P).
    Ich schrau­be mir mei­ne Füchse selbst. Die sind nicht spe­zi­ell „opti­miert“, aber zumin­dest 64-bit­tig. Da gibts weni­ger Probleme mit 64-Bit-Plugins.

  2. 64 Bit braucht kein Aas. Aber schraub mal schön. ;o)
    (Hachja, mei­ne gott­ge­ge­be­ne Arroganz!)

    Wie kommt man aus Versehen hierher?

  3. Ich ver­sau mir die Arroganz nicht. Und: Ja. Du schrobst doch in dei­ne Netzpräsenz, du habest aus sol­chen Gründen kei­ne Benachrichtigung drin, wenn ich das recht erlas.

  4. Das schrei­be ich Dir bei Gelegenheit per Mail. Es gehört nicht in die Öffentlichkeit. Jetzt möch­te ich sehen, wie Chile eine Packung erhält.

Comments are closed.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.