Politik
Grün­wäh­len­grün­wäh­len­grün­wäh­len­fres­se

Je inten­si­ver mir irgend­wel­che „Akti­vi­sten“ erzäh­len wol­len, wen ich gefäl­ligst aus völ­lig beklopp­ten Grün­den zu wäh­len habe, desto mehr Lust habe ich, am 26. Sep­tem­ber eine Par­tei zu wäh­len, die ihnen die Zukunft so unan­ge­nehm gestal­tet wie möglich.

Senfecke:

  1. Ich wün­sche mir, dass DIE PARTEI über die 5 %-Hür­de in den BT kommt, dann wür­de es etwas unterhaltsamer.

    Wenn ich ande­ren sage, dass ich evtl. nicht wäh­len gehe, reagie­ren aus­ge­rech­net die­je­ni­gen beson­ders „demo­kra­tisch“ empört, denen Poli­tik vier Jah­re lang am sel­ben vorbeigeht.

  2. Um Miss­ver­ständ­nis­sen vor­zu­beu­gen: Aus die­sen Grün­den wer­de ich DIE Par­tei nicht wäh­len und ver­mut­lich unter den „Son­sti­gen“ zu fin­den sein. https://jungle.world/artikel/2021/35/unwaehlbar

    CDU ver­hin­dern könn­te klap­pen, wobei die GRÜNEN mit ihrer eige­nen Par­tei von vor 35 Jah­ren heu­te kei­ne Koali­ti­on bil­den wür­den: Alles Spin­ner, Chao­ten, Komu­ni­sten und Fundamentalisten.

    • Um Miss­ver­ständ­nis­sen vor­zu­beu­gen: Aus die­sen Grün­den wer­de ich DIE Par­tei nicht wäh­len und ver­mut­lich unter den „Son­sti­gen“ zu fin­den sein. https://jungle.world/artikel/2021/35/unwaehlbar

      Meinst Du das ernst?

      Das ein­zi­ge was ich an der „T‑Shirt-Akti­on“, an der sich der gan­ze Arti­kel auf­hängt, ekel­er­re­gend fand war das Gewin­sel der übli­chen Berufs­be­trof­fe­nen, dies­mal ange­führt vom Grü­nen-U-Boot Sems­rott, der über­haupt nicht ver­stan­den hat, wor­um es dabei ging und, ganz wie das ande­re woke Gesin­del auch, nur reflex­ar­tig (bzw. auch ger­ne mal kom­plett anlass­los, wahr­schein­lich time­ge­steu­ert) „Ras­sis­mus“ kra­keelt. Beson­ders gelun­gen, wenn das gan­ze von einem äußerst über­sicht­lich talen­tier­ten One-Trick-Pony kommt, das mit immer den sel­ben lah­men Witz­chen über Depres­sio­nen (zu guten Tei­len über eine Steu­er auf Woh­nen abge­press­te) Koh­le schef­felt. Aus irgend­ei­nem Grun­de scheint es aber voll­kom­men akzep­ta­bel zu sein, dar­über Wit­ze zu machen. Ist ja nur eine der häu­fig­sten Ursa­chen für Sui­zi­de und lebens­lan­ges Leiden.

      • Seh´ ich sehr ähn­lich (wer­au­chim­me­rich­bin), wer glaubt, bei DIE PARTEI gehe es nur um puber­tä­re Witz­chen fin­det wahr­schein­lich auch Bukow­ski unmo­ra­lisch oder Punk­rock sei Lärm.

          • Also:
            – wer Par­tei­en unter 5% wählt, wählt CDU
            – wer Par­tei­en über 5% wählt, wählt eine CDU Koali­ti­on (Aus­nah­me even­tu­ell das Kip­ping Ensemble
            – wer in NRW CDU wählt, ver­hin­dert viel­leicht Lasche­ts Listenplatz
            – wer nicht wählt, wählt CDU
            – wer per Brief wählt … sie­he 2011 https://tinyurl.com/2prbb7xf

            Da hilft nur ein küh­les Hel­les und Kopf und Füsse in den Strand

        • Sati­re darf alles, aber wie „alles“ defi­niert wird, bestim­men „Die Guten ™“ tages­ak­tu­ell. Mit der Moral sieht es ähn­lich aus.

          Und über­haupt, wo kämen wir denn hin, wenn wir Äuße­run­gen oder Kunst auf ein­mal wie­der im Kon­text beur­tei­len, oder gar – oh Schreck – mit Bezug zu Zeit und Umstän­den, zu der/​denen sie getä­tigt bzw. geschaf­fen wurden.

  3. Wie hat mal Jut­ta Dit­furth sinn­ge­mäß bei Lanz gesagt:
    „Wen ich noch schlim­mer fin­de als die Grû­nen, dass sind deren Wähler“.
    Wo sie recht hat, hat sie recht.

  4. Merz ver­hin­dern, Scholz ver­hin­dern, Özde­mir ver­hin­dern, Lind­ner ver­hin­dern, da bleibt nicht viel.
    Und wenn am Ende nach ein paar Mona­ten Neu­wah­len sind, kom­men die Ver­hin­der­ten gestärkt auf die Bühne.
    Allein die Mög­lich­keit, dass Gif­fey Wis­sen­schafts­se­na­to­rin in Ber­lin wer­den kann, lässt schon sehr an dem System zweifeln.

  5. Ich wäh­le Zeit mei­nes Lebens immer nur Par­tei­en, die knapp vor der 5% Hür­de ste­hen, das poli­ti­sche Pro­gramm inter­es­siert mich einen feuch­ten Kehrricht.
    Da in der öko­no­mi­schen Grund­satz­fra­ge, Kapi­ta­lis­mus oder Kapi­ta­lis­mus, alle Par­tei­en fest in Rei­he ste­hen, sie aber in der Außen­dar­stel­lung „Unter­schie­de“ simu­lie­ren müs­sen, ist für mich nur ein mit mög­lichst vie­len Par­tei­en besetz­tes Par­la­ment von Interesse.
    Und so habe ich bis­her Grü­ne, FDP, AfD, Pira­ten, NPD, Freie Wäh­ler, Die Lin­ke, PDS und die Repu­bli­ka­ner gewählt.
    Ist wie Par­ty, je mehr „Diver­se“ umso mehr Spaß. https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_bravo2.gif

    • Inter­es­san­te Stra­te­gie mit dem dar­un­ter­lie­gen­den Denk­feh­ler, dass die Unter­schie­de irgend­wann an der Grund­satz­fra­ge des Kapi­ta­lis­mus abge­lei­tet wer­den. Da es aber eine unend­li­che Men­ge ande­rer poli­ti­scher Abgren­zungs­merk­ma­le gibt, schei­tert der Gedanke.

  6. Lusti­ges Demo­kra­tie­volk! Ob es wohl Sinn macht, dass Wäh­len frei & geheim funk­tio­nie­ren? Für Netz­ver­bra­te­ne eh nicht und die Boo­mer haben immer noch kei­ne Ahnung, wie man Listen­kan­di­da­ten wählt. Alle 4 Jah­re gehört ne neue Par­tei auf’s Podi­um, falls die Demo­kra­tie funk­tio­nie­ren soll­te. 16 Jah­re Kohl, 16 Jah­re sein Zieh­mäd­chen. Im Land des Kon­for­mi­sten­packs. Los Mathe­ma­ti­ker: Potenz & Ten­denz? Los Dich­ter & Den­ker: Ursa­che & Wirkung? https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details findest du hier.