In den Nachrichten
K-Wort a-Wort z-Wort N-Wort

Hihi, B-Wort hat das N-Wort gesagt und völ­lig zu Recht ver­langt der wüten­de Mob mit geteer­ten und gefe­der­ten bren­nen­den Fackeln und Mistgabeln jetzt unter­wür­fi­ge Buße, nach­dem er eilends drü­ber­ge­piept hat, womit er immer­hin eine gewis­se Standfestigkeit in der puri­ta­ni­schen Tradition der ekli­gen Vereinigten Staaten unter Beweis gestellt hat, der zufol­ge man im Fernsehen und in der Öffentlichkeit eigent­lich jeder­zeit bis hin zur Holocaustleugnung unge­fähr alles sagen, tun und sonst­wie kund­tun darf, so lan­ge kein derb for­mu­lier­ter Beischlaf in der Rede vor­kommt, denn dann wird inzwi­schen nicht nur das Wort, son­dern auch die Darstellung des Sprechakts ver­pi­xelt und aste­ris­ki­siert, denn Elfjährige, die drei­fa­che Mütter sind und sich Heroin rein­pfei­fen, sind zwar bedau­er­lich, aber man will ja nicht, dass sie schlim­me Wörter dabei sagen, wor­un­ter (um zum B-Wort zurück­zu­kom­men) in der Geschmack(losigkeit)srichtung der vor­ran­gig deutsch­spra­chi­gen Länder eben auch des­halb, weil die west­eu­ro­päi­schen Neopuritaner der Ansicht sind, die US-ame­ri­ka­ni­sche „Kultur“ sei in Gänze - so spre­chen sie etwa uniro­nisch von „BIPoC“, also „Black, Indigenous, People of Color“ als den auch in Deutschland beson­ders zu schüt­zen­den Minderheiten, bemer­ken aber natür­lich nicht, dass die indi­ge­nen Menschen („mein­ten Sie: Einheimische?“) in Deutschland doch eher hel­le Haut und kei­nen ulki­gen Federkopfschmuck haben und im Wesentlichen die­je­ni­gen sind, die sie selbst als Gegner aus­ge­sucht haben - auch im Inland anzu­wen­den, inzwi­schen aller­lei fällt; und völ­lig ver­ges­sen scheint die noch vor weni­gen Jahren wit­zig geführ­te Diskussion dar­über, ob übli­che Umgangssprache nicht drin­gend ent­a­b­lei­siert wer­den müss­te, denn das Wort „N-Wort“ ent­hält nicht nur den „Ort“ und dis­kri­mi­niert damit Menschen mit schwe­ren kör­per­li­chen Beeinträchtigungen, son­dern begreift Lesekompetenz dar­über hin­aus als den Normalfall, was für Analphabeten (die, was viel­leicht das Problem ist, auf­grund ihrer zahl­rei­chen Hautfarben mög­li­cher­wei­se schlicht über­se­hen wer­den) natür­lich ein Schlag ins Gesicht sein muss und die Forderung gera­de­zu auf­nö­tigt, die Verwender des Wortes „N-Wort“ mal in ein Seminar in einer belie­bi­gen Berliner Hochschule zu stecken, damit sie end­lich mal sen­si­bel sind.


Gute Nachrichten in der Online-„FAZ“ (will nicht ver­linkt wer­den, LSR):

Der „Beitragsservice“ von ARD, ZDF und Deutschlandradio teilt mit, dass Flutopfern unter Umständen der Rundfunkbeitrag erlas­sen wird.

Ja, genau das wäre auch mei­ne erste Sorge. (Können wir den Laden nicht ein­fach privatisieren?)

Senfecke:

  1. Wenn die Sendemasten nicht fink­tio­nie­ren, der Strom aus­ge­fallrn ist und kein Wohnraum vor­han­den - ist doch klar, dass da in Ausnahmefällen auf den Beitrag ver­zich­tet eird. Immer noch bes­ser, als Klagen wegen Nichtlieferung von bezahl­tem Vertragsinhalt.

    Was die BB betrifft, zitiert sie falsch, ist es schlimm. Zitiert sie rich­tig, ist es schlimmer.
    Leider ist die Auswahl im Septemberkrabbrltisch so drö­ge, dass es kaum noch jeman­dem interessiert.

    • So gene­rös ist die GEZ ja sonst nicht. Man könn­te doch mit eonem bat­te­rie­be­trie­be­nen Radio die Inhalte abru­fen. Sowas hat in der Vergangenheit für die Zwangsgebühren gereicht.
      Die BB wird grad von der eige­nen Hood wegen dem Neger gerö­stet. Was aller­dings nicht gefragt wird ist ob die Geschichte nicht wie­der ein erfun­de­ner Bärbock ist.

    • Es heisst „Neger“.

      Nicht „N-Wort“, oder „PoC“ und auch nicht .

      BTW: Warum ändert sich das eigent­lich alle paar Jahre? Meine Theorie: Neues Wort geschaf­fen, nach paar Jahren ist die­ses Wort dann wie­der nega­tiv kon­no­tiert und dann geht das Spiel von vor­ne los …

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details findest du hier.