Politik
Doomscrollgedanken

In Neuseeland ist das Wort des Jahres 2020 „Doomscrolling“ gewor­den, also das unab­läs­si­ge Konsumieren schlech­ter Nachrichten für zuse­hends schlech­te­re Laune. Plattformen wie Twitter sind dafür prä­de­sti­niert, denn für schlech­te Laune gibt es Zustimmung und Beifall.

Für das drin­gen­de Bedürfnis, das Jahr 2020 mal so rich­tig zu belei­di­gen, gibt es zur­zeit fast 10.000 Herzchen, wäh­rend mein Gegenvorschlag, das Jahr 2020 statt mit „Schrei nach Liebe“ mit einer ordent­li­chen Portion Death Metal zu been­den, damit es nicht belei­digt, son­dern taub wird, allen­falls für mit­lei­di­ges Schmunzeln sorg­te. Andererseits leben wir in einer Zeit, in der unter der Überschrift „Die Nachrichten“ Ergebnisse aus dem Glücksspiel vor­ge­tra­gen werden.

Selbst die­se Website hier zu lesen depri­miert - manch­mal sogar mich. Ich woll­te neu­lich mal wie­der was über Musik schrei­ben, dann ist mir auf­ge­fal­len, dass ich das gemein­te Musikalbum schon letz­tes Jahr hin­rei­chend beju­belt habe. Mich selbst zu wie­der­ho­len war noch nie mein Anliegen. Das habe ich ande­ren Insinternetschreibern vor­aus, deren Beiträge sich in ermü­den­der Regelmäßigkeit ver­meint­lich iro­nisch selbst­re­fe­ren­zi­ell auf unzäh­li­ge Male Gelesenes stüt­zen. Es gibt im Web (das die­ser Tage 30 Jahre alt gewor­den ist und somit ein Jubiläum der struk­tu­rel­len Langeweile fei­ern las­sen durf­te) wenig, was weni­ger reizt als die Verlautbarungen von Menschen, die nie­mals einen neu­en Gedanken äußern.

Das funk­tio­niert in Coronazeiten (Impfen! Maske auf! Abstand! Impfen! Maske auf! Abst-argh!) nicht anders als sonst, es fällt viel­leicht nur mehr auf, weil die Themendichte schein­bar abge­nom­men hat. Selbst Burying - das Treffen kon­tro­ver­ser poli­ti­scher Entscheidungen, so lan­ge die Welt woan­ders hin­guckt - klappt die­ses Jahr nicht schlech­ter als sonst, nur wegen des Virus statt wegen einer Fußballmeisterschaft. Heute schon Nachrichten gele­sen? Ja? Warum?

Eine Gesellschaft, deren größ­te Sorge es ist, am kom­men­den Donnerstag viel­leicht auf die gewohn­te Sprengstoffdetonation ver­zich­ten zu müs­sen (das muss auch die­se christ­lich-chi­ne­si­sche Tradition des Abendlandes sein), ist mit dem Jahreswortsieger Doomscrolling ver­mut­lich noch harm­los beschrie­ben. Die als poli­tik­be­zo­ge­ne Apathie beschö­nig­te Angst vor eige­nen Entscheidungen sorgt nicht für eine Aufrechterhaltung der Werte der Aufklärung. Die da oben tun Ungewünschtes, aber man ist ja nur hier unten. Im Kontext der lau­fen­den Krise mah­nen die da oben nun ver­stärkt zur Eigenverantwortung, was hier unten als Beleidigung ver­stan­den wird. Man kann doch nicht ver­lan­gen, dass Mitmensch Gartensprengmeister selbst ent­schei­det, was rich­tig ist. Der macht dann nur Unfug.

Es gärt etwas und das macht mich unru­hig. Zum Glück habe ich einen Twitteraccount. Ich scrol­le ein­fach ein paar Stunden. Alles wird gut.

Senfecke:

  1. Nächsten Donnerstag star­tet die Aktion „Böllern gegen den Staat“ des Anarchistischen Untergrunds!
    Bist Du nicht dabei, sind wir es!
    Von Schmilka bis Hamburg star­tet zudem die Böllerkette ent­lang der Elbe. Für Oder & Neiße ist ähn­li­ches geplant, doch die Veranstalter hal­ten sich bis­her noch bedeckt.
    Begleitet wird das Jahresfinale vom Rundfunkdistanzorchester Ehrenfeld vs. Scooter: Fuck 2020!
    Frisch auf Prosit!

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details findest du hier.