In den Nachrichten
Nippelpanik!

Als ich im pubertierenden Alter war, hätte ich auf die Nachricht, im Wald halte sich eine beinahe bis völlig nackte Frau auf, vermutlich reagiert, indem ich mit meinen damaligen Freunden selbigen durchforstet hätte. Heutigen Siebtklässlern sollte man so etwas eigentlich auch zutrauen, immerhin sitzen sie ja heute ständig nur wenige Tastendrücke von Pornografie entfernt.

War aber nix:

Die Kinder wollen nach Angaben der Feuerwehr in der Nacht zum Donnerstag eine nackte Frau im Wald gesehen haben. Daraufhin seien mehrere von ihnen panisch geworden und hätten hyperventiliert. (…) Ein Notarzt habe sich um die Schüler gekümmert.

Die müssen sich über Verhütung jedenfalls schon mal keine Gedanken machen.


Apropos Jugend: Gegen meinen Willen wurde ich heute von einem vermeintlich wohlmeinenden Menschen auf die App „Tik Tok” (früher „Musical.ly”) hingewiesen. „t3n” stellte korrekt fest, dass man in meinem Alter wohl noch nicht davon gehört hat. Offensichtlich wächst dort eine ganze „Generation” – heutzutage ist ja alles eine eigene „Generation” – heran, die sich gewaltige Anhängerscharen erarbeitet, indem sie zeigt, dass sie weder besonders begabt noch besonders kreativ ist, erklärt ein Informationsartikel von Vodafone:

Zu Full-Playback-Liedern tanzen, turnen und gestikulieren die Nutzer vor der Smartphone-Kamera, während sie zeitgleich ihre Lippen synchron zu dem jeweiligen Song oder einem sonstigen Audioclip bewegen.

Früher hat man das Publikum für so was noch entschädigt. :aufsmaul:

Senfecke:

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre class="" title="" data-url=""> <code class="" title="" data-url=""> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style="" class="" title="" data-url=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.