Netzfundstücke
Summa pfui laude

Was ich in Bezug auf die US-amerikanische Einkaufsgesellschaft im Übrigen auch nicht einmal in Ansätzen so recht zu verstehen vermag:

  • Was hat es mit der dortigen Rabattmarkenkultur wie nach dem Krieg sowie der Beschäftigung von bezahlten Begrüßern und Tütenpackern auf sich und wäre das nicht auch ein interessantes Modell zur Senkung der hiesigen Arbeitslosenzahlen?
  • Warum gibt es dort anscheinend in jedem beliebigen Supermarkt Abschlusskuchen, also besonders beschriftete Kuchen als Standardglückwunsch zum Bestehen von irgendwas?
  • Warum greift die Selbstzensur, das Überpiepen oder Wegsternen von vermeintlichen Igittwörtern, ausgerechnet in dem Land mit den Bier- und Waffennarren so weit um sich, dass selbst „Summa cum laude” den Filter nicht durchquert?

Darüber hinaus aber meine summam laudem der The-Root-Redakteurin: Ich weiß miserable Wortspiele sehr zu schätzen.

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre class="" title="" data-url=""> <code class="" title="" data-url=""> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style="" class="" title="" data-url=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.