Montagsmusik
Katie Von Schleicher – Move Through

Eines Tages.Es ist Montag. Laut einer Eilmeldung, die wohl leider nicht noch ein paar Minuten warten konnte, muss jedenfalls Jerry Lewis das nicht mehr miterleben, während man selbst gern den Tag erleben würde, an dem nur noch das eine Eilmeldung ist, was unverzügliches Handeln erfordert. Sowieso im Verzug: Man selbst. Montags ist die Melancholie meist am lautesten.

Apropos Zweisamkeit – es gibt gute Nachrichten für alle, die gefährdet sind, den Glauben an die Vernunft des Menschen zurückzubekommen: Es gibt jetzt Sexroboter, die man so einstellen kann, dass sie überhaupt keinen Sex wollen, jubelt das Genderportal „ze.tt“; so lebensecht waren die Dinger vermutlich noch nie.

Weniger lebensecht: Google lässt jetzt „künstliche Intelligenz“ auf „Hassverbrechen“ (also unhöfliche Onlinekommunikation) los, denn Computer sind bekanntlich unfehlbar. Das harmoniert prächtig mit der Forderung der Umweltwissenschaftlerin Jennifer Jacquet, die in der „Süddeutschen Zeitung“ (möchte aus Leistungsschutzgründen nicht verlinkt werden) für das US-amerikanische Verständnis von sozialer Gerechtigkeit, nämlich die namentliche öffentliche Bloßstellung („Pranger“) von Missetätern, wirbt, eingebettet in ein „Gespräch“ darüber, warum Donald Trump so ist, wie er zu sein scheint, leider jedoch ohne Referenz darauf, dass seine bisherige politische Bilanz noch immer mehr verspricht als sein Vorgänger zu halten vermochte. Die Bewertung ausländischer Präsidenten in ausgerechnet deutschen Medien, andererseits, ist des Mantels des Schweigens schon immer würdig gewesen. Wie lächerlich „der Typ“ eigentlich sei, fragt Timur Vermes auf „SPIEGEL ONLINE“ und lässt mich plötzlich genau die gleiche Frage stellen. Zufälle gibt’s!

Ganz und gar nicht lächerlich ist und bleibt: Musik.

Katie Von Schleicher | Blue Room | ThrdCoast

Guten Morgen.

Senf dazugeben:

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre class="" title="" data-url=""> <code class="" title="" data-url=""> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style="" class="" title="" data-url=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.