In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
Rotor – Druck­ver­band (live) // Bei­schlaf mit Autos

Es ist Mon­tag. In Frank­furt kann man sich jetzt mit sei­nem Auto ein Zim­mer neh­men (Archiv­ver­si­on). Wel­che Rea­li­täts­ab­zwei­gung ist das jetzt wie­der? Apro­pos Autos: Karl-Heinz Paqué, ehe­ma­li­ger Finanz­mi­ni­ster Sach­­sen-Anhalts, zeigt sich auf der Web­site der par­tei­na­hen Stif­tung der F.D.P. bestä­tigt: „Hot­­s­pot-Maß­­nah­­men” sei­en „ohne Wir­kung”, also beson­de­re Ein­schrän­kun­gen der indi­vi­du­el­len Frei­heit in der Pan­de­mie nicht zweckmäßig; …

‘Rotor – Druck­ver­band (live) // Bei­schlaf mit Autos’ weiterlesen »

MontagsmusikNetzfundstücke
Soft Grid – Corol­la // DuckDuckGone

Es ist (recht­lich gese­hen) Mon­tag. End­lich mal eine frie­dens­po­li­ti­sche For­de­rung, die dis­kus­si­ons­wür­dig ist: Poli­ti­ker an die Front! „Why do we always send the poor?” (System of a Down, ähn­li­cher Kon­text). Ein Blick in die Tech­nik: Die als Web­brow­ser getarn­te Wer­be­platt­form Goog­le Chro­me hat jetzt einen eige­nen Comic bekom­men, der erklärt, war­um man sie lie­ber nicht nutzen …

‘Soft Grid – Corol­la // Duck­Duck­Go­ne’ weiterlesen »

In den NachrichtenMir wird geschlechtMontagsmusik
Mes­sa – Pil­grim // End­lich mal ein Mann für Frankreich.

Es ist Mon­tag. Oh Gott­plus! Das Umwelt­bun­des­amt möch­te jetzt doch lie­ber wie­der Koh­le­strom erzeu­gen, um es Putin mal so rich­tig zu zei­gen. Zit­tert er schon? Deut­sche Medi­en erschau­dern (Archiv­ver­si­on): Statt des Put­in­ver­ste­hers Emma­nu­el Macron könn­te die Put­in­ver­ste­he­rin Mari­ne Le Pen künf­tig Prä­si­den­tin von Frank­reich sein. Es ist bemer­kens­wert, wie vor­bild­lich unwich­tig das Geschlecht eines Bewer­bers um …

‘Mes­sa – Pil­grim // End­lich mal ein Mann für Frank­reich.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Sarah Lesch – Das mit dem Mond // Por­no­wahl­kampf in Nordrhein-Westfalen

Es ist Mon­tag. Die Online-„FAZ” schwa­fel­te gestern etwas von „Blut­dia­man­ten aus Russ­land”. Es ist ja immer alles Blut neu­er­dings. Blut­mond ist aber erst im Mai wie­der. So lan­ge muss der Rus­se noch war­ten. Die Ber­li­ner DKP beklagt, dass jemand ein Sowjet­denk­mal mit einer ukrai­ni­schen Flag­ge zuge­deckt habe. Dabei war die Ukrai­ne doch eine Sowjet­re­pu­blik; passt …

‘Sarah Lesch – Das mit dem Mond // Por­no­wahl­kampf in Nord­rhein-West­fa­len’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
What Aleph Said – Aor­ta // Die letz­te Oskar­ver­lei­hung im Saarland.

Es ist Mon­tag. Mir kam am Wochen­en­de eine Rekla­me unter, die bran­chen­ty­pisch min­der­qua­li­ta­ti­ve Gram­ma­tik auf­wies, jedoch auch den Hin­weis, besag­te Rekla­me rich­te sich an die­je­ni­gen, die einen anste­hen­den Quatsch­fei­er­tag „lie­ben”. Ich erwä­ge das Fund­stück künf­tig zu zitie­ren, wenn man mir – wie bereits gesche­hen – eine unzu­rei­chen­de Gefühls­tie­fe atte­stiert; denn selbst mein Gefühls­le­ben kennt mehr …

‘What Aleph Said – Aor­ta // Die letz­te Oskar­ver­lei­hung im Saar­land.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
tau­mel – Lost in Space // Kei­ne SS-Frau für Berlin

Es ist Mon­tag. Gedan­ke zur Ukrai­ne: Der letz­te bekann­te­re War­lord, den der Westen bewaff­net hat, damit er dem Rus­sen mal sei­ne Gren­zen auf­zeigt, wur­de 2011 von US-ame­­ri­­ka­­ni­­schen Sol­da­ten in Paki­stan umge­bracht. Bestimmt wird es dies­mal ganz anders lau­fen. Die „jüng­ste Abge­ord­ne­te” im Bun­des­tag, was anschei­nend ein Kri­te­ri­um für irgend­was sein soll, hat ihre erste Rede …

‘tau­mel – Lost in Space // Kei­ne SS-Frau für Ber­lin’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
Esben and the Witch – No Dog // Benzinliberale

Es ist Mon­tag. Schü­ler in Ham­burg dür­fen künf­tig wie­der gemein­sam musi­zie­ren, sind aber gehal­ten, das in die­sel­be Rich­tung (Archiv­ver­si­on) zu tun. Jeman­dem den Marsch zu bla­sen und die Flö­ten­tö­ne bei­zu­brin­gen bleibt somit unter­sagt. Aber in wel­che Rich­tung zeigt eigent­lich eine Pau­ke? Mit­tel­al­ter­dar­stel­ler bekla­gen sich auf Twit­ter dar­über, dass typisch mit­tel­al­ter­li­che Trans­port­mit­tel wie zum Bei­spiel Die­sel­trans­por­ter momentan …

‘Esben and the Witch – No Dog // Ben­zin­li­be­ra­le’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Oh Hiro­shi­ma – Huma­ne // Putin ein­fach wegtitten.

Es ist Mon­tag. Bud­dha bei die Fische: In Deutsch­land heißt man gefäl­ligst nicht Sve­ta. Adolf geht aber noch. „ZEIT ONLINE” sülzt in einem „Slow­blog” – das wird also schon bald nicht mehr pro­mi­nent in der Über­schrift ste­hen – von Ukrai­ne­rin­nen, deren Medi­ka­men­te „nur noch für zwei Wochen” rei­chen. Dass in Russ­land eben­so kriegs­un­be­tei­lig­te Pfle­ge­be­dürf­ti­ge auf­grund irgendwelcher …

‘Oh Hiro­shi­ma – Huma­ne // Putin ein­fach weg­tit­ten.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Die Gol­de­nen Zitro­nen – Seit­dem der Krieg ist // Wer­bung wegpanzern!

Es ist Mon­tag. Rad­fah­rer sorgt mit sei­nem Tod für Stau im Früh­ver­kehr. So ein Arsch. Gute Nach­rich­ten: Gen­der ist über­wun­den. In der Ukrai­ne dür­fen wehr­fä­hi­ge Män­ner das Land nicht mehr ver­las­sen, alle ande­ren Geschlech­ter bestehen aus frei­en Men­schen. Ich wür­de mir dies­be­züg­lich mehr #Auf­schrei von den Grü­nen wün­schen, aber die sind ja gera­de beschäf­tigt (mit Krieg). …

‘Die Gol­de­nen Zitro­nen – Seit­dem der Krieg ist // Wer­bung weg­pan­zern!’ weiterlesen »

In den NachrichtenMir wird geschlechtMontagsmusikPolitik
Nick Cave & The Bad Seeds – Lover­man // Pan­zer sind Penis.

Es ist Mon­tag. Julia Schramm – lang­jäh­ri­gen Lesern mag der Name – ist nicht mehr auf Twit­ter, hat aber anschei­nend end­lich fest­ge­stellt, dass Twit­ter­lin­ke und Lin­ke ein­an­der spin­ne­feind sind. Nicht, dass die mir auch noch sym­pa­thisch wird! Die „Han­no­ver­sche All­ge­mei­ne Zei­tung” – will nicht direkt ver­linkt wer­den (LSR) – erzählt, „etwa 200 Jugend­li­che” woll­ten sich …

‘Nick Cave & The Bad Seeds – Lover­man // Pan­zer sind Penis.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
My Solid Ground – The Exe­cu­tio­ner // Waf­fen fürs Klima

Es ist Mon­tag. Futur­a­ma kommt zurück. Alles wird gut. Aus der Rei­he „kul­tu­rel­le Aneig­nung und ihre Fol­gen”: Die US-ame­­ri­­ka­­ni­­sche Gesichts­ver­zie­rungs­mar­ke Kosas („visio­nä­re Kol­lek­ti­on”, Quel­le: Inter­net) nann­te sich zwi­schen­zeit­lich „Kuh­sauce”. Ich wäre ein schlech­ter Mensch, wür­de ich behaup­ten, der Name wäre immer noch gar nicht so falsch. Frau­en zu belei­di­gen über­las­se ich aber lie­ber irgend­wel­chen Jour­na­li­sten; neuerdings …

‘My Solid Ground – The Exe­cu­tio­ner // Waf­fen fürs Kli­ma’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Venom Pri­son – Jud­ges of the Under­world // Bank­räu­ber droht mit frei­wil­li­gem Abzug

Es ist Mon­tag. Jeff Bezos will unter eine Brücke oder so; auch mal schön. Die „tages­schau” quatscht (Archiv­link), dass Men­schen mit „extre­men Mei­nun­gen” in gro­ßem Stil öffent­li­che Umfra­gen „mani­pu­lie­ren”, indem sie in ihren jewei­li­gen sozia­len Krei­sen dazu auf­ru­fen, an ihnen teil­zu­neh­men. Offen bleibt sei­tens der „tages­schau” die Fra­ge, wie vie­le Teil­neh­mer eine Umfra­ge höch­stens haben darf, …

‘Venom Pri­son – Jud­ges of the Under­world // Bank­räu­ber droht mit frei­wil­li­gem Abzug’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Vene­ti­an Sna­res – Szamár Madár // Die Plä­ne lagen doch auf Alpha Cen­tau­ri aus.

Es ist Mon­tag. Ange­sichts der all­ge­mei­nen Beschäf­ti­gung mit Russ­land und der Ukrai­ne sowie der gefor­der­ten Posi­tio­nie­rung aller rele­van­ten poli­ti­schen Akteu­re ist dies eine gute Gele­gen­heit, dar­auf hin­zu­wei­sen, dass Bun­des­wehr und NATO im Wesent­li­chen von Alt­na­zis auf­ge­baut wor­den sind. Erstaun­lich, dass die Gesell­schaft da noch Ent­schei­dungs­schwie­rig­kei­ten hat. (Außer bei Pan­da­bä­ren. Nie­mand mag kei­ne Pan­da­bä­ren.) Die SPD …

‘Vene­ti­an Sna­res – Szamár Madár // Die Plä­ne lagen doch auf Alpha Cen­tau­ri aus.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikNetzfundstücke
The Dream Syn­di­ca­te – Dusting Off The Rust // Block­chain­blocka­de leicht gemacht

Es ist Mon­tag. Gute Nach­rich­ten: Die CDU wer­de, fin­det der saar­län­di­sche Mini­ster­prä­si­dent (CDU), jetzt jün­ger und weib­li­cher (was ist das denn für ein schrä­ges Qua­li­täts­merk­mal?), denn Fried­rich Merz ist ihr Vor­sit­zen­der. Ich möch­te noch­mals anre­gen, dass ein Gegen­kan­di­dat künf­tig auch ein Pan­da­bär sein kann. Nie­mand wür­de gegen einen Pan­da­bä­ren stim­men. Die offen­bar zügel­lo­se Poli­zei des …

‘The Dream Syn­di­ca­te – Dusting Off The Rust // Block­chain­blocka­de leicht gemacht’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Rober­ta Flack – Com­pa­red to What // Aus­ge­dünn­tes Kunstverständnis

Es ist Mon­tag. Das Wochen­en­de war Groß­stadt (ohne Pan­da­bä­ren­ge­he­ge, aber zumin­dest mit Fluss), die Woche ist wie­der Etwas­klei­ner­stadt. Scha­de eigent­lich. Die hie­si­gen Pro­ble­me mit dem, was die jun­gen Leu­te heut­zu­ta­ge „Per­for­mance” nen­nen und was bei uns gut abge­han­ge­nen Alten noch Reak­ti­ons­ge­schwin­dig­keit hei­ßen darf, schei­nen gelöst zu sein. Ursäch­lich war anschei­nend eine akti­vier­te Funk­ti­on in PHP. …

‘Rober­ta Flack – Com­pa­red to What // Aus­ge­dünn­tes Kunst­ver­ständ­nis’ weiterlesen »