KaufbefehleMusikkritik
Guil­ty Ghosts – Tre­spa­sser EP

Mich erreich­te heu­te über­ra­schend eine E‑Mail von „Guil­ty Ghosts”. Guil­ty Ghosts kenn­wa, ich hat­te den Herrn O’Donnell bereits 2011 erwähnt: Dro­­ne-Gitar­­ren, Break­beats und Tape-Loo­­ps. Ambi­ent, Dro­ne und Elec­tro­ni­ca. Unbe­stimmt und dif­fus. Gitar­ren­mu­sik. Elek­tro­ni­sche Musik. Dem Album „Veils” nun folg­te der/die/das EP „Tre­spa­sser” („Unbe­fug­ter”) von 19 Minu­ten Län­ge, auf­ge­teilt auf sie­ben Stücke. Das Cover­bild des Albums (hier …

‘Guil­ty Ghosts – Tre­spa­sser EP’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Musik 12/2015 – Favo­ri­ten und Analyse

Die­ser Arti­kel ist Teil 15 von 25 der Serie Jah­res­rück­blick

Die bis­her schön­ste Nach­richt des Jah­res 2015 war es, dass Phil Col­lins nie wie­der ein Lied kom­po­nie­ren möch­te. Das ist viel­leicht in der gewal­ti­gen Nach­rich­ten­men­ge völ­lig unter­ge­gan­gen; vor nicht all­zu lan­ger Zeit berich­te­te Ste­fan Nig­ge­mei­er in der „Frank­fur­ter All­ge­mei­nen Zei­tung” davon, dass Claus Kle­ber anläss­lich sei­ner Hono­rar­pro­fes­sur beklag­te, dass die Jugend zu einem bedeu­ten­den Teil …

‘Musik 12/2015 – Favo­ri­ten und Ana­ly­se’ weiterlesen »

In den NachrichtenMusikPolitik
Nach­rich­ten­re­tro­spek­ti­ve in Kür­ze, 10. Juni 2015

Vor­aus­sicht­lich schon heu­te der Brül­ler des Jah­res: Die umstrit­te­ne Vor­rats­da­ten­spei­che­rung wird erst im Herbst im Bun­des­tag als Gesetz dis­ku­tiert wer­den. Das gibt der SPD-Basis mehr Zeit für Wider­stand gegen das Vor­ha­ben. Die gabriel’sche SPD, Hort der klu­gen Gei­ster, geführt mit Bril­lanz. Was ja auch nötig ist, denn: In die­ser kopf­la­sti­gen poli­ti­schen Land­schaft, in der die Zentralgewalt …

‘Nach­rich­ten­re­tro­spek­ti­ve in Kür­ze, 10. Juni 2015’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Musik 12/2012 – Favo­ri­ten und Analyse

Die­ser Arti­kel ist Teil 10 von 25 der Serie Jah­res­rück­blick

Noch bis zum 31. Dezem­ber 2012 läuft auf Plattentests.de der „Jah­res­poll”, und ich ken­ne nur einen sehr, sehr klei­nen Teil der dort auf­ge­führ­ten „Künst­ler”. Ich hat­te 2012 nun mal bes­se­re Musik­al­ben zu hören als den immer­glei­chen Indie­pop-Mist. Und da schon wie­der Jah­res­en­de ist, freue ich mich dar­auf, euch mit gewohnt her­aus­ra­gen­der Gram­ma­tik den zwei­ten Teil …

‘Musik 12/2012 – Favo­ri­ten und Ana­ly­se’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Musik 12/2011 – Favo­ri­ten und Analyse

Die­ser Arti­kel ist Teil 8 von 25 der Serie Jah­res­rück­blick

Ley­di­e­sendt­schen­tel­men, herz­lich will­kom­men am Jah­res­en­de und damit zur übli­chen Retro­spek­ti­ve der pri­ma­sten Alben des Jah­res, die es in die Halb­jah­res­li­ste 2011 nicht mehr geschafft haben. Dabei ist das nicht ein­mal unbe­dingt eine Fra­ge des Erschei­nungs­da­tums, denn wie üblich hat­ten sich wie­der eini­ge Alben aus dem ersten Halb­jahr geschickt vor mir ver­steckt. Ich erhielt anläss­lich der …

‘Musik 12/2011 – Favo­ri­ten und Ana­ly­se’ weiterlesen »