Sonstiges
Medienkritik XCIII: „Closer“ to Hassattacke

Closer“. So ein schönes altes Lied der Nine Inch Nails. Nine Inch Nails – Closer | Live in Portland | Moshcam „Closer“. So ein schreckliches neues Magazin der Bauer Media Group, bekannt von den Erfolgsformaten „JOY“, „InTouch“ und „COSMOPOLITAN“. „Naddel“, so titelt das dieswöchige Heft („Stars, die wirklich interessieren“), das auch wie zur Warnung eine…

Sonstiges
Medienkritik CIII: Helene Fischer: Was sie JETZT tut, hätten wir NIE erwartet!

Das Groschenheftchen „Closer“ war hier schon mal Thema, es zeichnet sich durch das Fehlen jeglicher interessanter Inhalte aus, indem es sich wochenlang mit drittklassigen Würstchen aus dem Fernsehen befasst, deren Namen man schon beim Lesen wieder vergessen möchte. Trotzdem schafft seine Redaktion es, einen roten Faden durch die ganze Geschichte des „Magazins“ zu ziehen. Es folgt zur Veranschaulichung eine Auswahl aus…

KaufbefehleMusikkritik
Kurzkritik: awakebutstillinbed – what people call low self​-​esteem is really just seeing yourself the way that other people see you

Als Bandwortfreund „guteshoerenistwichtig“ im Februar das Album „what people call low self​-​esteem is really just seeing yourself the way that other people see you“ (Amazon.de, TIDAL, Bandcamp) von awakebutstillinbed – manche eher ungeduldige Leute werfen mir vor, dass meine Sätze ihnen zu lang sind, aber für diesen hier kann ich nur teilweise etwas – anpries, blieb bei mir beim ersten Hören nur die…

Sonstiges
Medienkritik in Kürze: Frauentitel, Oktober 2014.

Es wird Herbst, die Frauenzeitschriften schlagen wieder aus. Die „JOY“ (Ausgabe für Oktober 2014) verspricht „Hammer-Haare“ – keine schöne Aussicht: Außerdem: „Das verrät Ihr Name über Sie“ und „Die geheimsten Locations“ Berlins, also nicht einfach nur geheim, sondern richtig dolle geheim, wie man es aus einer unerforschten Kleinststadt wie Berlin eben kennt. Anderswo geht es längst um…

KaufbefehleMusikkritik
Musik 06/2010 – Favoriten und Analyse

Dieser Artikel ist Teil 6 von 19 der Serie Jahresrückblick

Dieser Artikel ist Teil 6 von 19 der Serie Jahresrückblick Das ging schnell; schon wieder ist das erste halbe Jahr beinahe vorbei. Zeit also wird es, die sehnsüchtigen Gedanken einmal beiseite zu wischen und stattdessen einen Blick auf die prächtigsten Musikveröffentlichungen der letzten sechs Monate zu werfen, ob Rock oder Pop, ob gratis oder teuer, ob Kaufbefehl oder völliger Reinfall. Auf eine separate Liste für deutschsprachige Alben habe…