Nerdkrams
Chromefox‘ Ende

Im Februar 2011, als Google die Welt mit übertriebener Werbung für den ekligen, aber wenigstens noch schön neuen Browser Chrome, die aufstrebende Konkurrenz zum Platzhirsch Mozilla Firefox, behelligte, nahm ich noch an, dass das nichts Gutes zu bedeuten habe. Leider behielt ich Recht.

Nerdkrams
Chromefox‘ Einheitsproblem

Mozilla, dessen sterbender Browser ganz bestimmt nicht Chrome zu sein versucht, ist von den vermuteten Plänen des Reklamemarktführers Google, das Wegmachen von Werbung im hauseigenen Browser zu erschweren, wenig begeistert: Einen anderen Vorwurf erhebt Daniel Glazman, ein bekannter Entwickler aus dem Mozilla-Umfeld: Die Erweiterungsschnittstellen der unterschiedlichen Browser haben sich weitgehend angeglichen – Googles einseitiger Vorstoß …

‘Chromefox‘ Einheitsproblem’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkrams
Chromefox‘ Offenbarung

Mozilla, dessen sterbender Browser ganz bestimmt nicht Chrome zu sein versucht, hat augenscheinlich lange darüber nachgedacht, wie man den weiteren Siegeszug des keineswegs als Vorbild anzusehenden Browsers von Google aufhalten kann, berichtet „heise online“: Mozilla-Designer entwickeln ein neues Firefox-Logo samt Design-System. Ein Logo? Ach was, mehrere!

NerdkramsNetzfundstücke
Kurz verlinkt: „Programmierer“ / Chromefox‘ Googleanalyse

Was über Python-„Programmierer“ und GitHub-Nutzer im Übrigen noch zu verlinken bleibt: Ein Python-Modul, das automatisch den erstbesten leidlich relevanten Code von StackOverflow.com herunterlädt und einbindet – besternt von über 1.400 GitHub-Konten. Die zivilisatorische Decke unter Datenschützern wird dünner: Firefox bindet Google Analytics ein. Da wächst zusammen, was zusammen gehört.

NerdkramsNetzfundstücke
Chromefox jetzt noch öfter

„heise online“: Ab 2020 erscheint alle 4 Wochen ein Major-Update für den Firefox-Browser. Nutzer bekommen dadurch schneller neuer (sic! A.d.V.) Funktionen. „Schwerdtfegr (beta)“: Und generell ist es doch eine tolle idee, eine neue softwäjhr-versjon nicht etwa zu veröffentlichen, weil sie fertig ist, sondern weil ein datum auf dem kalender steht. Darüber freuen sich alle. Jemand …

‘Chromefox jetzt noch öfter’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
Russian Circles – 309 // Chromefox‘ Fangschuss

Es ist Montag. Chromefox ist kaputt und bestimmt ist im hektisch nachgeschobenen Update auf Version 66.0.4 auch wieder irgendein hässlicher Bug drin. Zur mittelfristigen Behebung des Problems hätte man Teil eines Botnetzes werden können, ich für meinen Teil habe den immer weiter von meinen Bedürfnissen wegprogrammierten vorgestern entsorgt. Ein neuer Webbrowser ist wie ein neues …

‘Russian Circles – 309 // Chromefox‘ Fangschuss’ weiterlesen »

NerdkramsProjekte
Wer sich in die „Cloud“ begibt, der kommt darin um (2).

Ich arbeite momentan quasi nebenbei an einem etwas umfangreicheren Browserdingens, zu dem ich zu gegebener Zeit vielleicht noch ein bisschen Vermarktungsblabla fallen lassen werde. Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, habe ich für den endlich veröffentlichten Chromefox „Firefox“ 57 eine einfache Erweiterung geschrieben, die auf deutsch- und englischsprachigen Websites das gefährliche Bingowort „Cloud“ durch …

‘Wer sich in die „Cloud“ begibt, der kommt darin um (2).’ weiterlesen »