In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
Russian Circles – 309 // Chromefox‘ Fangschuss

Es ist Montag. Chromefox ist kaputt und bestimmt ist im hektisch nachgeschobenen Update auf Version 66.0.4 auch wieder irgendein hässlicher Bug drin. Zur mittelfristigen Behebung des Problems hätte man Teil eines Botnetzes werden können, ich für meinen Teil habe den immer weiter von meinen Bedürfnissen wegprogrammierten Möchtegernchrome vorgestern entsorgt. Ein neuer Webbrowser ist wie ein neues Leben. Neues Leben an einem Montag ist neues…

NerdkramsNetzfundstücke
Kurz verlinkt: „Programmierer“ / Chromefox‘ Googleanalyse

…Was über Python-„Programmierer“ und GitHub-Nutzer im Übrigen noch zu verlinken bleibt: Ein Python-Modul, das automatisch den erstbesten leidlich relevanten Code von StackOverflow.com herunterlädt und einbindet – besternt von über 1.400 GitHub-Konten. Die zivilisatorische Decke unter Datenschützern wird dünner: Firefox bindet Google Analytics ein. Da wächst zusammen, was zusammen gehört….

In den NachrichtenNerdkrams
Chromefox‘ Offenbarung

Mozilla, dessen sterbender Browser ganz bestimmt nicht Chrome zu sein versucht, hat augenscheinlich lange darüber nachgedacht, wie man den weiteren Siegeszug des keineswegs als Vorbild anzusehenden Browsers von Google aufhalten kann, berichtet „heise online“: Mozilla-Designer entwickeln ein neues Firefox-Logo samt Design-System. Ein Logo? Ach was, mehrere! Es sollen ja alle Firefoxausprägungen umgestaltet werden, gerade auch die…

Nerdkrams
Chromefox‘ Einheitsproblem

Mozilla, dessen sterbender Browser ganz bestimmt nicht Chrome zu sein versucht, ist von den vermuteten Plänen des Reklamemarktführers Google, das Wegmachen von Werbung im hauseigenen Browser zu erschweren, wenig begeistert: Einen anderen Vorwurf erhebt Daniel Glazman, ein bekannter Entwickler aus dem Mozilla-Umfeld: Die Erweiterungsschnittstellen der unterschiedlichen Browser haben sich weitgehend angeglichen – Googles einseitiger Vorstoß würde…

Nerdkrams
Chromefox‘ Ende

Im Februar 2011, als Google die Welt mit übertriebener Werbung für den ekligen, aber wenigstens noch schön neuen Browser Chrome, die aufstrebende Konkurrenz zum Platzhirsch Mozilla Firefox, behelligte, nahm ich noch an, dass das nichts Gutes zu bedeuten habe. Leider behielt ich Recht. Denn schon wenig später änderte sich im Hause Mozilla manches: Man passte sich der Versionierung Chromes an, indem man ungefähr im Sechswochentakt neue…

In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
Kamchatka – Tango Decadence // Ausgeschwampelt.

Es ist so was von Montag, da brauchen wir gar nicht drüber zu diskutieren; machen wir auch nicht, ist ja kein Chat hier. Gibt es noch was zu Pandabären in den Nachrichten? Natürlich, denn Pandabären sind immer gefragt: Melania Trump hat sich Pandas angeguckt. Drollige Wesen scheinen in ihrem Leben eine große Rolle zu spielen. Apropos Politiker: Während in Dänemark Hipsterverbote zur Diskussion stehen, verlief die hiesige politische Diskussion…