ComputerIn den Nachrichten
Kurz verlinkt: Empörend: Öffentliche Dateiablage dient der öffentlichen Dateiablage!

Applekunden in New York sind erbost:

In New York missbrauchen offenbar Exhibitionisten das AirDrop-Feature und schicken wahllos iPhone-Nutzern im Zug Penis-Fotos. (…) Um den modernen Exhibitionisten zum Opfer zu fallen, muss AirDrop so eingestellt sein, dass man Daten von jedem Nutzer empfangen kann.

Früher war ein „Opfer“ ja noch jemand, der einen tatsächlichen Schaden davontrug, und niemand, dem Fremde in einen Ordner, den er absichtlich für die ganze Welt zum Schreiben freigegeben hat, irgendwelche Bilddateien legen, aber früher hatten unsere Telefone auch noch Schnur und Scheibe.

Senfecke

Bisher gibt es 3 Senfe:

  1. Das sollte Schnell gelöst sein. An dem Johannes eines Mannes erkennt man seine Nase. Dann die Gechlechtserkennung, Pardon, Gesichtserkennung einsetzen und mit Icloud und Googlecloud abgleichen und Voilà!
    Da Pimmelbilder inzwischen schon Standard beim Internet Trash of Ultimate Dating sind, würde mich mal interessieren wieviel Klagen da pro Tag in New York darüber eingehen.

    Ich mag Wurst.

  2. Goatse für alle, haha. Gibt’s nicht ’ne Android App die das automatisieren kann?

Senf dazugeben:

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre class="" title="" data-url=""> <code class="" title="" data-url=""> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style="" class="" title="" data-url=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.