Montagsmusik
Grauzone – Eisbär

(… und dann sitzt man am Fenster und guckt auf endlos scheinende weiße Flächen hinab und würde gern schreien, aber dann würden die Leute komisch gucken.) Und überhaupt: Kalt. Ich möchte ein Eisbär sein im kalten Polar, dann müsste ich nicht mehr schrei’n, alles wär‘ so klar… Die 80-er. Ein furchtbares Jahrzehnt.

In den Nachrichten
Kurz verlinkt LXXXII: Was wirklich zählt

Dass die Begeisterung junger Mädchen für Filmberühmtheiten seit Jahrzehnten ungehindert bleibt, ist andererseits ganz gut, denn so können diese, sich ihrer Vorbildfunktion meist bewusst, ihnen Werte vorleben, die sie zu vollwertigen Mitgliedern einer zivilisierten Gesellschaft machen. Sie können, müssen aber nicht: Hollywood-Schauspielerin Drew Barrymore freut sich sehr über den Antrag ihres Freundes Will Kopelman. Vor …

‘Kurz verlinkt LXXXII: Was wirklich zählt’ weiterlesen »

Nerdkrams
EncFS und Dropbox unter Windows: Sicher „clouden“ leicht gemacht

Aus dem Hause Dropbox gibt es momentan gute Neuigkeiten zu vermelden: Bereits nach der kostenlosen Anmeldung ist es, zumindest unter Windows, zurzeit möglich, bis zu 4,5 GiB zusätzlichen Speicherplatz für lau zu bekommen. Voraussetzung sind einzig die Installation der neuen Testversion 1.3.12 und eine aktivierte „Autostart“-Funktion für externe Datenträger. Anschließend sollte ein solcher, etwa eine …

‘EncFS und Dropbox unter Windows: Sicher „clouden“ leicht gemacht’ weiterlesen »

Sonstiges
Medienkritik LXIV: Im Focus der Säufer

Nett auch, „Focus“, ist deine dieswöchige Kampagne gegen den Alkohol sicher gemeint, aber sie wirkt doch ein wenig altmodisch; wie du, „Focus“, selbst allerdings auch. Das Titelblatt ist bereits vielsagend: Feiernde Jugendliche – das ideale Symbolbild für ein Titelbild zum Thema „Die Gefahren des Alkoholkonsums“. Wurden die abgebildeten Jugendlichen eigentlich vorher darüber informiert, dass sie …

‘Medienkritik LXIV: Im Focus der Säufer’ weiterlesen »

In den Nachrichten
Kurz verlinkt LXXXI: Eiskalt erwischt: Passagiere auf der Rodelbahn

Na endlich: Auf den Gleisen der Deutschen Bahn kommt es offenbar durch die Kälte wieder zu Problemen mit festgefroren (sic!) Weichen. Am Donnerstagmorgen blieb ein Regionalexpress in Richtung Düsseldorf aufgrund einer Weichenstörung am Duisburger Hauptbahnhof stehen. Es kam zu weiteren Verspätungen. Das wurde auch Zeit – fast hätten wir seit Jahren den ersten Winter ohne …

‘Kurz verlinkt LXXXI: Eiskalt erwischt: Passagiere auf der Rodelbahn’ weiterlesen »

NetzfundstückePolitik
Schmalhans des Tages: Erika Steinbach, CDU.

Dieser Artikel ist Teil 2 von 15 der Serie Schmalhans des Tages

Schade: Die Junge Union Köln hat sich von Luca Leitterstorfs, der merkwürdigerweise laut eigener Aussage bislang erst einmal als Fanatiker bezeichnet wurde, geistigem Brei distanziert – wahrscheinlich ist er ihr noch zu gemäßigt. „Rechts von uns darf es nichts geben“, so oder so ähnlich drückte es doch F. J. Strauß aus (reimt sich). Jetzt ist …

‘Schmalhans des Tages: Erika Steinbach, CDU.’ weiterlesen »

Netzfundstücke
Sibirische Fernwärme / The heat is on (on the street)

Von der Klimaerwärmung hört man dieser Tage ja nur wenig. Manche Menschen nehmen wahrscheinlich an, sie halte selbst Winterschlaf. Zum Glück klärt Wolfgang W. Merkel von Welt.de diese Fehleinschätzung nun auf, indem er erklärt: Der Golfstrom dreht Europas Fernheizung auf …, und wahrscheinlich wird’s Heizen deshalb immer teurer. Ob man deswegen nun den Betrieb von …

‘Sibirische Fernwärme / The heat is on (on the street)’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Tetrafusion – Horizons EP

Ich wurde heute via E-Mail auf die CD „Horizons“ der US-Amerikaner Tetrafusion hingewiesen, die mir ganz gut gefällt. Tetrafusion ist eine ehemalige Instrumentalband, die nunmehr auch Gesang in die eigene Musik einbaut. Ich zitiere: Tetrafusion begannen als Instrumentalband und nahmen so ein Album auf („Absolute Zero“). (…) Ihre neue CD ist eine EP namens „Horizons“ …

‘Tetrafusion – Horizons EP’ weiterlesen »