KaufbefehleNerdkrams
Stampfwerbung: Machinarium

Ich weiß, dass hier normalerweise, auch wegen Desinteresses meinerseits, wahrlich nicht viel von Computerspielen zu lesen ist, aber das muss ich dann (wie auch Caschy) doch dringend mal erwähnen:

Das grandiose Spiel Machinarium, Freunden anspruchsvolleren Zeitvertreibs als bloßer öder Ballerei mit realistischer Grafik längst bekannt, gibt es nun für kurze Zeit für ein Viertel des Kaufpreises, also 5 US-Dollar (etwa 4 Euro), zu kaufen. Sieht ungefähr so aus:

Der Grund für den Preisnachlass ist löblich: Das Spiel wurde in etwa 90 Prozent der Fälle wegen fehlenden Kopierschutzes unentgeltlich bezogen. Durch die befristete Rabattaktion, die am 12. August endet, soll den betreffenden Nichtkäufern eine Möglichkeit gegeben werden, ihr Gewissen reinzuwaschen.

Machinarium ist, kurz zusammengefasst, ein Point-&-Click-Adventure, ein Abenteuerspiel also, bei dem man nicht doof durch die Gegend hüpft und Leute übern Haufen ballert, sondern in einer wirklich sehr detailverliebt gezeichneten apokalyptischen Umwelt als Roboter, der eine drohende Gefahr abwenden muss, durch die Gegend stiefelt. Was wie ein Kinderspiel klingt, ist alles andere als das; zahlreiche Gegner müssen (gewaltlos) überwunden werden, und lustig ist das Spiel auch noch.

Und ich bitte darum, diesen Satz nicht als bloße Werbung um der Werbung willen denn vielmehr als Ausdruck tiefer Überzeugung zu verstehen:
Macht Gebrauch von diesem Angebot! Das ist’s allemal wert.

Senfecke

Bisher gibt es 13 Senfe:

  1. Kann dem nur zustimmen. Grossartiges Spiel, haben wir hier in der
    WG komplett durchgereicht. Wieviel Raubmordkopien das effektiv
    sind, verkneife ich mir mal, nur so viel: es ist eine sehr grosse
    WG :o P.s. Zu den 4 Euro kommt noch die MWST dazu. Also ca 5,- für
    ein Top-spiel.

  2. P.p.s: Dein Wp frisst Zeilenumbrüche in Kommentaren. Nicht sehr
    schön (doppelter Umbruch) sowas.

  3. Raubmordkopien, achwat. Bin ja selbst eMuler. :) Verzeihe dir!

    Was den Zeilenumbruch betrifft: Sehr merkwürdig – ist mir bisher nicht aufgefallen. Idee?

  4. Zeilenumbruch? Mhh, nee. Interessant, dass Dein Kommentar 2 Absätze
    hat, ma kucken, wie das bei anderen Kommentaren is … aha, selbes
    Problem. Du schreibst Deine Kommentare schon im selben Formular,
    wie Deinen PlebseKommentatoren? Könnte ein Plugin sein.
    Oder irgendwas mit Rechten. Müsste das Theme dazu sehen. Hast Du
    das selbst zusammengeschludert? Was passiert, wenn Du meinen
    Beitrag editierst? Kannst Du da Zeilenumbrüche einfügen?

    Hier

    noch ein Test mit HTML-Tags.

  5. Interessant, p geht, br nich. Magste mal nen Bug-fred aufmachen,
    damit wir hier nicht das Thema zuschwätzen? Hast Du Jabber oder IRC
    oder was der Art?

  6. Ich schreibe im gleichen Formular, ja. Nein, das Theme stammt nur teilweise von mir.
    Ich habe auch schon mit Text Control experimentiert – daran lag’s auch nicht.

    Jabber und IRC vorhanden.
    Mail mit den Daten ist unterwegs.

  7. Muh. Aaah.

  8. Ach, aber das hier ist doch eh dafür da, zu kommentieren.
    Kommentare, lalala. Neue Zeile: Neuer Absatz: Hm? Hmm.

  9. Einen hab ich dann doch noch: Kommt ‘ne Frau beim Arzt. Hihihihihi. Neue Zeile:
    Neuer Absatz:

    Und?

  10. Kommen 2 Frauen beim Arzt.

    Kommt die eine nich.

  11. Liebe Diesleser,
    sicher wundert ihr euch über die Vielzahl an Kommentaren unklaren Zwecks.

    Nun, dank der Hilfe von mike habe ich den Fehler bei der Darstellung von Kommentaren lokalisieren und beheben können, der mir ohne ihn nicht einmal aufgefallen wäre. Meinen Dank, möget ihr seiner Webpräsenz noch viele tolle Besuche abstatten!

  12. Ohne wildes Umherrennen, ohne zu töten? Noch nicht einmal Sniping? Und dann noch bezahlen? Doofer Tipp.

  13. Doofer Kommentator.

Senf dazugeben:

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
Markdown sowie <strong> <em> <pre class="" title="" data-url=""> <code class="" title="" data-url=""> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style="" class="" title="" data-url=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.