NerdkramsNetzfundstückeProjekte
Kurz verlinkt XI: Es ist ein Kreuz!

Dieser Tage, in denen sich Kirchenvertreter durch eher unchristliche Werte hervortun, sind Scherze über das Christentum fast omnipräsent. Dabei ist gerade in dieser Gesellschaft ein wenig christliche Lehre dringend nötig!

Diese Firefox-Erweiterung zum Beispiel hilft redlichen Christen, wieder auf den rechten Weg zurückzufinden, indem sie darauf hinweist, dass das Betrachten von Pornografie gemäß 1 Kor 6,18 einer erneuten Kreuzigung von Jesus gleichkommt:

Hütet euch vor der Unzucht! Jede andere Sünde, die der Mensch tut, bleibt außerhalb des Leibes. Wer aber Unzucht treibt, versündigt sich gegen den eigenen Leib.

Amen.


In, mehr oder weniger, eigener Sache: eMule 0.50a, das einige prima Verbesserungen mit sich bringt, ist in der Betaphase, was bedeutet, dass sich die nächste Version von eMule beba sich noch ein bisschen hinauszögern wird. Wer mir beim Testen helfen möchte, ist herzlich eingeladen.


Apropos Sünde noch mal: Sind euch auch schon die Plakate aufgefallen, die in Städten die Jugend dazu auffordern, ihr Limit zu kennen (heißt: sich zu besaufen und es so herauszufinden)?

Ist natürlich auch nicht schlecht.

Senfecke

Bisher gibt es 32 Senfe:

  1. Ist emule nicht auch Sünde? Zumindest kann man insoweit Vergebung erlangen, als dass man gewisse Einstellungen z. B. bei Emule Applejuice vornimmt…habe ich mir sagen lassen ;)

  2. Wieso ist eMule Sünde?
    Perverse Mods wie Applejuice zu verwenden, die das Filesharingkonzept ad absurdum führen, ist Sünde. Zum Glück werden diese Drecksteile inzwischen recht zuverlässig erkannt.

  3. Würde gerne mit Dir darüber diskutieren. Ich habe sicherlich viel weniger Ahnung davon als Du.

  4. Nur zu! :)

  5. Nicht öffentlich. Über Twitter-Direktnachricht? Aber nicht mehr heute, sonst gibt’s hier Kloppe :?

  6. Meinetwegen. Ich stehe ab morgen Abend wieder zur Verfügung. ;)
    Bis dahin empfehle ich die Lektüre dieser Diskussion. Applejuice stellt eine ernst zu nehmende Gefahr dar. :)

  7. Schaue ich mir vorab an.

  8. Ist gut. :)

    (Nicht wundern, habe eben den Link korrigiert.)

  9. Längst gemerkt ;)

  10. Die Twitter-Direktnachricht war ‘ne blöde Idee wg. der 140 Zeichen. Ich haue mich hin. Gute Nacht.

  11. Das machen wir schon irgendwie. :)
    Gute Nacht.

  12. Hi, ich hatte Dir heute eine Mail gesendet, der sich mein bescheidener Wissensstand und meine Motivation entnehmen lässt.

  13. Habe ich gelesen… also wieder nur so ein Computerzeitschriftenirrsinn. Die empfehlen immer die ekligsten Leechermods. Frage mich auch wieso.

  14. Weiß ich nicht. Die von Dir empfohlene Seite habe ich gelesen. Rein technisch kann ich weder die Internetseite, noch die Dir zugesandte Seite beurteilen. Rechtlich sieht das natürlich anders aus. Mich interessierte damals in erster Linie der grün markierte Bereich rechts. Wie denkst Du, technisch gesehen, über die dort angesprochene Anonymität?

  15. Die von mir zugesandte Seite stammt von einem, der selbst seit 2003 an eMule arbeitet und also Ahnung von der Materie haben sollte. Anonymität? Unfug. Wenn du dich mit jemandem verbindest, kennt er deine IP. Verbindest du dich mit weniger Leuten, wie es der Applejuice macht, kennen zwar weniger Leute deine IP, aber du weißt immer noch nicht, wer diese wenigen Leute sind; außerdem nimmst du dir selbst viele mögliche Quellen so weg.

  16. Also vermittelt dieses Tool ein falsches Gefühl von Sicherheit :? Hat es dann noch irgendwelche Vorteile gegenüber anderen Ausführungen eMules? Welche würdest Du empfehlen?

  17. Es hat den Vorteil, dass du von seinesgleichen schneller herunterladen kannst, und den Nachteil, dass es dem Rest des Netzes in den Arsch tritt.

    Ich würde für Einsteiger die offizielle Version empfehlen ;) und ansonsten, natürlich, alle „legalen” Mods – will heißen, solche, die niemanden benachteiligen, also zum Beispiel, hüstel, eMule beba.

  18. Link für Beba?

  19. http://beba.emulefuture.de — die aktuelle Testversion ist leider noch recht instabil, daher musst du dich vorerst mit der letzten „Release”-Version zufriedengeben. :)

  20. Im Impressum finde ich jemanden namens „Tuxmann”…merkwürdig :mrgreen:

  21. Verrückt, nicht wahr?

  22. Jaaa, irre! Aber ich finde den Download-Link nicht. Verwirrend das Ganze.

  23. Is’ dort unter „Download”, dann bspw. eMuleFuture.de.
    Nimmste den: Klick.

  24. Ach, da ganz unten ist er ja.

  25. Ja. :)

  26. Kleiner Check für einen neuen Avatar…

  27. Erfolgreich.

  28. Nö, hier wird er nicht angezeigt; bei Caschy schon http://goo.gl/foYL

  29. Aha! Cool, boah ay…

  30. Klar, funktioniert doch?

  31. Ja, jetzt schon, dauerte wohl etwas. Haue mich auf’s Ohr. Chao!

  32. Gute Nacht!

Senf dazugeben:

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre class="" title="" data-url=""> <code class="" title="" data-url=""> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style="" class="" title="" data-url=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.